Mittwoch, 10. August 2016

Alpha Omega Publishing, KU-Betrüger mit Sonderrechten

Am 31. Mai meldete Schreibfair diverse Termomix-Kochbücher an Amazon. Was dann passierte, kann man nur abenteuerlich nennen – nachzulesen HIER.

Kurz nach Veröffentlichung des Beitrags und erneuter Meldung an Amazon wurden die E-Books, bis auf drei Titel, erneut aus dem Verkauf genommen.

Schreibfair hatte erwartet, dass Amazon hier mal etwas Initiative zeigen würde und hatte die Urheberrechtsverletzungen der verblieben Titel nicht dokumentiert und gemeldet sondern die Arbeit denen überlassen, die von dem Multi-Konzern dafür bezahlt werden.

Hier nur zwei Beispiele aus den verbliebenen Büchern. Diesmal hat sich Schreibfair die Bebilderung der Kochbücher angeschaut und wurden auf diversen Kochblogs fündig, außerdem wurde ein Produktfoto der Firma Vorwerk verwendet.



Geklaut von: http://www.areyoukitchenme.com/tag/salad/


Dass in dem Original-Rezept, zu dem dieses Foto gemacht wurde, keine Cashew-Nüsse sondern Erbsen sind, ist dann nur noch eine amüsante Randnotiz. 


Dieses Produktfoto der Firma Vorwerk haben wir u.a. hier gefunden: Termomix-Foto
Alles einfachste Google-Bildersuche und von jedem Praktikanten zu erledigen. 

Es folgten jedoch keine weiteren Löschungen und der ergaunerte AllStar wurde auch nicht von der Produktseite gelöscht. Ganz im Gegenteil, neue Bücher wurden hochgeladen und heute folgte dann der Super-Gau:

Alle zuvor gelöschten Titel sind wieder da! 

Schreibfair kann nur raten, warum dieser Account-Inhaber immer wieder seine kopierten Bücher hochladen darf, aber anscheinend ist gerade Schonzeit für KU-Betrüger.
Wir legen den Fall jetzt zu den Akten und hoffen, dass die Autoren, denen der AllStar-Bonus vorenthalten wurde, entsprechende Schritte unternehmen. Amazon sieht ja augenscheinlich nur zu und die Firma Vorwerk ebenso.


Amazon kann übrigens nicht behaupten, dass der Fall neu für sie ist. In einer Bewertung vom 6. Januar (!) ist bereits zu lesen, dass die Rezepte aus dem Internet kopiert wurden. 


MerkenMerkenMerkenMerken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen